Schottland Stellplätze

Wohnmobil Stellplatz Schottland: Wanderparkplatz am See Loch Achilty

Auf unserer Fahrt von der schottischen Westküste in Richtung Inverness haben wir die Straße A 835 genutzt. Nach Einbruch der Dunkelheit begannen wir mit der Suche nach einem Stellplatz für die bevorstehende Nacht, was im ersten Moment im Umfeld der viel genutzten Straße nicht ganz einfach war. Daraufhin begannen wir, nach Ausflugszielen und Wanderparkplätzen in einem größeren Radius zu suchen.

Bereits kurze Zeit später bogen wir schließlich von der A 835 ab: Der kleine See Loch Achilty, der teilweise direkt neben der Straße liegt, war unser Ziel. Nach einer kurzen “Stichfahrt” von nicht einmal zehn Minuten kamen wir an einem Wanderparkplatz am Seeufer an. Die Straße am See entlang ist gut ausgebaut und führt durch einige kleine Siedlungsgebiete, bevor man am Stellplatz im Wald ankommt. Wir waren sofort begeistert. Es war herrlich ruhig und mitten im Wald, neben dem See auch landschaftlich sehr schön. Ein Traumplatz!!

Transparenz-Hinweis: Dieser Artikel enthält Werbe- / Provisionslinks, die mit einem (*) gekennzeichnet sind. Mehr dazu im Impressum.

Wanderparkplatz Loch Achilty an einem idyllischen See

Über Sehenswürdigkeiten in der Umgebung können wir in diesem Fall leider nichts weiter berichten, da wir den Platz tatsächlich nur auf der Durchreise genutzt haben. Wir sind nach einer perfekten Nacht am nächsten Morgen noch etwas am Seeufer entlang gebummelt, bevor wir schlussendlich unsere Reise fortgesetzt haben.

Die Sehenswürdigkeiten, Erlebnisse und Erfahrungen unseres Roadtrips mit dem Kastenwagen in Schottland, beschreiben wir in der Beitragsreihe “Mit dem Kastenwagen durch Schottland“. Schau doch gern mal rein…

Schottland / Scotland Roadtrip 2018

Alle Fakten / Details: Stellplatz am See Loch Achilty

  • Preis: frei / ohne Preis
  • geeignet für Kastenwagen / Vans / Wohnmobile und Gespanne (Zufahrt von der A835 über eine kleine Straße ohne Probleme möglich und das Wenden ist selbst für Gespanne gut machbar)
  • kein WLAN aber Mobilfunknetz (Vodafone GB 4G – akzeptabler Empfang)
  • keine weitere Infrastruktur (Supermarkt o. ä.) in unmittelbarer Nähe
  • keine sanitären Anlagen und kein Stromanschluss vorhanden
  • schöner Picknick-Platz am See vorhanden
  • Platz ist befestigt und schattig
  • Du findest diesen Stellplatz mit den folgenden Koordinaten, die wir für dich zu Google Maps verlinkt haben: 57.569925, -4.631515

Hier kommst du zu allen Beiträgen unseres Schottland Roadtrips, auf dem wir diesen Stellplatz genutzt haben.

Schottland / Scotland Roadtrip 2018

NEWSLETTER ABONNIEREN

Wir informieren dich auf diesem Weg alle 4 Wochen über neue Beiträge, wertvolle Ratgeber, Gewinnspiele, Stellplätze und Aktionen – bis du dich mit einem Mausklick wieder abmeldest.  

Autor / Autoren:

Conny und Sirko

Conny und Sirko

„Ja, wir lieben dieses Land…“- so beginnt die norwegische Nationalhymne, und ja, auch wir – Conny & Sirko – lieben dieses Land, die Einwohner, die grandiose Landschaft, den Frieden und die Ruhe, die wir dort und in ganz Skandinavien finden. Wir waren inzwischen über dreißig Mal im Norden unterwegs – zu verschiedenen Zeiten, in vielen Regionen und in allen Variationen. Unseren Reiseblog Nordlandblog entwickeln und schreiben wir mit viel Liebe und Herzblut, denn so haben wir die Möglichkeit, uns das permanente Fernweh nach dem Norden von der Seele zu schreiben und euch hoffentlich ebenfalls dafür zur begeistern. Also: Kurs auf Norden !

Kommentieren

Klicke hier für dein Feedback, deinen Kommentar oder deine Frage

Erhältlich im Shop

Magazine abonnieren

Wir sind dabei

 

Wir lesen / hören aktuell *

Der Kreis aller Sünden”

Spannender Lesestoff des Norwegers Torkil Damhaug.

“Loving Everywhere I Go”

Handgemachte Musik aus Irland – Hudson Taylor

(* Werbelink / mehr dazu im Impressum)

Reklame