Norwegen Wanderungen

Wanderung auf den Hoven – Panorama über die Lofoten Insel Gimsøy

Titelbild Wanderung auf den Hoven auf den Lofoten in Norwegen

Die Wanderung auf den 368 Meter hohen Hoven in Nordnorwegen

Der Hoven liegt auf der Nordseite der Lofoten Insel Gimsøy und erhebt sich dort, fast etwas einsam, über das umliegende, sumpfige Flachland. Beim Umrunden der kleineren Insel mit dem Camper oder PKW verspürt man unweigerlich den Wunsch, diesen 368 Meter hohen Berg zu erklimmen… Für Einige ist der Hoven, aufgrund seiner geringen Höhe, zwar lediglich ein Hügel. Doch die spektakuläre 360 Grad Aussicht, die sich vom Gipfel bietet, ist auf jeden Fall sehenswert. Die Wanderung auf den Hoven ist zudem nicht besonders anspruchsvoll und daher für die gesamte Familie oder weniger erfahrene Wanderer geeignet.

Ausgangspunkt zur Wanderung auf den Hoven

Die Insel Gimsøy liegt ungefähr 40 Kilometer in nordwestlicher Richtung von Svolvær entfernt. Unabhängig davon, aus welcher Richtung man sich der Insel nähert, erreicht man Gimsøy zunächst über die Europastraße E10. Diese verlässt man an einer der beiden möglichen Abzweigungen auf die Straße FV 861 und folgt dann, für die letzte Wegstrecke bis zum Parkplatz, der FV 862 nach Norden. Der Hoven wird dann schnell sichtbar und ist aufgrund des flachen Umlandes nicht zu verfehlen. Die verfügbaren Parkflächen auf der Insel stellen hingegen eine größere Herausforderung dar. Hier hat man nur die Möglichkeit, sein Fahrzeug auf dem offiziellen, kostenpflichtigen Parkplatz des Golfplatzes abzustellen. Alternativ kann man natürlich den naheliegenden Campingplatz nutzen, wenn man ohnehin vorhat, die Insel Gimsøy etwas intensiver zu erkunden.

Routenbild Wanderung auf den Hoven auf Gimsoy auf den Lofoten in Norwegen

Transparenz-Hinweis: Dieser Artikel enthält Werbe- / Provisionslinks, die mit einem (*) gekennzeichnet sind. Mehr dazu im Impressum.

Die eigentliche Wanderung zum Gipfel

Nachdem wir unseren Camper sicher am Golfplatz abgestellt haben, machen wir uns auf den Weg. Das Wetter ist eher durchwachsen und sehr wechselhaft. Halt typisch Lofoten… Wir hoffen aber, dass es hin und wieder aufzieht, sodass wir die tolle Aussicht, die sich bereits erahnen läßt, auch zu Gesicht bekommen. In den letzten Tagen hat es zudem viel geregnet. Da der markierte Wanderweg ohnehin durch teilweise sumpfiges Gebiet verläuft, entscheiden wir uns von vornherein, diese Tour mit unseren Gummistiefeln zu gehen. Da es auf der Strecke keine Möglichkeit gibt, Trinkwasser aufzunehmen, sollte man ausreichend Getränke für den Aufstieg einpacken.

Wir folgen zunächst dem Wegweiser, der direkt neben dem oberen Parkplatz am Golfplatz aufgestellt wurde. Der erste Teil des Weges führt uns direkt über den Golfplatz. Wir können sogar einige Golfspieler ausmachen, obwohl die Wiesen des Platzes teilweise unter Wasser stehen. Hat man nach einigen Minuten den Fuß des Hoven erreicht, folgt man fortan dem schmalen Weg, der allmählich ansteigt.

Die Steigung ist grundsätzlich moderat. Allerdings gibt es auch bei dieser Wanderung einige steilere Passagen, die sich allerdings in Grenzen halten.

Schon nach kurzer Zeit lohnt sich der Blick über die Schulter, denn die Weite des Nordmeeres ist einmalig schön. Der markierte Weg, der durchweg gut zu erkennen ist, führt uns über den nordöstlichen Kamm bis zum Gipfel des Hoven. Nach etwa einer Stunde, einigen Regenschauern und vielen Fotopausen erreichen wir unser Ziel.

Wanderung auf den Hoven auf den Lofoten in Nordnorwegen - Blick zurück zum Golfplatz

Am Ziel unserer Wanderung – auf dem Gipfel des Hoven

Als erstes fallen uns die zwei Steinpyramiden auf, die unser Ziel, den Gipfel des Hoven markieren. Zudem weht uns ein ein ziemlich heftiger Wind um die Nase, vor dem wir uns in einer kleinen Einbuchtung zwischen den Felsen schützen. Die Wolken ziehen extrem schnell und so ergeben sich gewaltige Lichtspiele bis zum Horizont.

Wanderung auf den Hoven - Gipfel auf den Lofoten

Die Aussicht ist einfach “der Hammer” und belohnt dich für jeden Höhenmeter. In jede Richtung gibt es etwas zu entdecken: Den Blick nach Saupstad konnten wir ja bereits beim Aufstieg bewundern. Vom Gipfel des Hoven kann man aber auch bis zu den Inseln Vestvågøy und Austvågøya blicken. Mit etwas Glück und einer guten Fernsicht sind am Horizont sogar die Vesterålen zu sehen.

Auf dem Gipfel ist dennoch generell Vorsicht geboten. Es gibt einige Stellen, gerade oberhalb der nordwestlichen Steilwand, die sehr abschüssig sind. Bei den kräftigen Sturmböen kann das schnell gefährlich werden. Gleiches gilt, wenn man mit Kindern unterwegs ist. Dennoch lohnt es sich, den Gipfel des Hoven zu erkunden, hier zu Verweilen und aus jeder Richtung in die Tiefe zu blicken. Ein sehr beeindruckendes Fotomotiv ist beispielsweise der Blick auf den Strand von Hov.

Nachdem wir uns in das Gipfelbuch eingeschrieben haben, folgen wir dem gleichen Pfad hinunter zum Ausgangspunkt. Nach etwa 3 Stunden blicken wir zurück auf eine wunderschöne und abwechslungsreiche Wanderung auf den Hoven. Daher gibt es dafür eine klare Empfehlung von uns.

Wanderung auf den Hoven in Nordnorwegen auf den Lofoten - der Weg zurück zum Ausgangspunkt

Fakten, GPX Daten und Details zur Tour auf den Hoven

GIMSØY / LOFOTEN

GESAMT ETWA 2-3 STUNDEN

GESAMT ETWA 3,8 KILOMETER

368 HÖHENMETER

LEICHT

DOWNLOAD GPX DATEN

Höhenprofil dieser Wanderung
Beste Zeit für eine Wanderung auf den Hoven: etwa von Mai – Oktober
Koordinaten Ausgangspunkt: 68.340160, 14.124615
Übernachtungstipp: Übernachten kann man zum Beispiel auf dem nahegelegenen Campingplatz Hov Camping. Der kleine Campingplatz befindet sich direkt am Meer, an den schneeweißen Sandstränden der Insel Gimsøy.
Empfohlene Ausstattung und Ausrüstung: Wetterfeste Schuhe, Regenponchos, Wanderstöcke, ausreichend Proviant und vor allem Trinkwasser, zusätzliche warme, windabweisende Kleidung
Sonstige Hinweise: Es gibt keine Möglichkeiten, um auf der Tour Trinkwasser aufzunehmen. Der erste Teil der Wanderung führt durch nasses Gebiet. Auf dem Gipfel ist Vorsicht geboten: Abschüssiges Gelände!
Einstufung der Schwierigkeit dieser Wanderung: Alle Kriterien und Details zur Einstufung findet ihr in unserem Beitrag mit allen Informationen über Wanderungen in Norwegen
Weitere Tourenempfehlungen findest du in unserer Übersicht Wandern auf den Lofoten – 12 traumhafte Wanderungen

Klick auf das folgende Bild, um die interaktive Landkarte zu öffnen:

Tiles © Thunderforest / map data © OpenStreetMap contributors under ODbL

Karte-Wanderung-Hoven-Lofoten

Du planst eine Reise auf die Lofoten?

Mehr Aktivitäten, aber auch Tipps zur Anreise, Highlights entlang der Lofoten, Schlechtes Wetter Tipps sowie einige Empfehlungen rund um das Thema Camping findest du in unserem Lofoten Guide, den du in unserem Shop erwerben kannst….

Literaturtipps für deine Lofoten-Reise

Reiseführer InselTrip Lofoten

Reise Know-How – Auflage 2019

Der Reiseführer für Norwegen

Lonely Planet – Auflage 2018

50 Outdoor – Highlights Lofoten

Thomas Kettler – Auflage 2019

Lofoten 60 Touren

Rother Bergverlag – Auflage 2019


NORDLANDBLOG NEWSLETTER ABONNIEREN

Etwa alle vier Wochen versenden wir unseren Newsletter mit exklusiven Gewinnspielen und allen neu erschienenen Beiträgen, wertvolle Ratgebern, neu entdeckte Stellplätzen sowie exklusiven Aktionen unserer Kooperationspartner, sodass du nichts (mehr) verpasst – bis du dich mit einem einfachen Mausklick wieder abmeldest.


Autor / Autoren:

Conny und Sirko

Conny und Sirko

„Ja, wir lieben dieses Land…“- so beginnt die norwegische Nationalhymne, und ja, auch wir – Conny & Sirko – lieben dieses Land, die Einwohner, die grandiose Landschaft, den Frieden und die Ruhe, die wir dort und in ganz Skandinavien finden. Wir waren inzwischen über dreißig Mal im Norden unterwegs – zu verschiedenen Zeiten, in vielen Regionen und in allen Variationen. Unseren Reiseblog Nordlandblog entwickeln und schreiben wir mit viel Liebe und Herzblut, denn so haben wir die Möglichkeit, uns das permanente Fernweh nach dem Norden von der Seele zu schreiben und euch hoffentlich ebenfalls dafür zur begeistern. Also: Kurs auf Norden !

Kommentieren

Klicke hier für dein Feedback, deinen Kommentar oder deine Frage

Erhältlich im Shop

 

Magazine abonnieren

Wir sind dabei

Outdoor-Blogger Codex

Wir lesen / hören aktuell *

Atlas der Naturwunder”

Reisen zu den einzigartigen Phänomenen unserer Erde

Polyester Skin

Kultiger Sound aus Dänemark – Jacob Bellens

REKLAME *

Nur für kurze Zeit

70 Millionen Songs auf Amazon Music - Jetzt Testen

(* Affiliate Link – Mehr dazu im Impressum)