Titelbild Campingplätze in Dänemark First Camp Lakolk Strand-Rømø (Nordlandblog)
Dänemark Stellplätze

Campingplätze Dänemark: First Camp Lakolk Strand auf der Insel Rømø in Südjütland

Die Insel Rømø ist eine absolute Perle in Südjütland. Sie liegt mitten im Nationalpark Wattenmeer “Vadehavet”. 2014 wurde das bislang nur in Deutschland und den Niederlanden geschützte Gebiet durch große Teile in Dänemark erweitert. Damit zählt nunmehr auch dieses Gebiet zum UNESCO-Weltnaturerbe Wattenmeer. Eine Region, die durch ihre Weite, den Artenreichtum und das unglaubliche Licht besticht.

Der modern ausgestatteten Campingplatz liegt mitten im Dünengebiet an der Nordseeküste von Rømø. Zum breitem Sandstrand sind es nur wenige Minuten und es gibt direkte Zugänge vom Campingplatz. Neben den zahlreichen Stellplätzen für Wohnmobile oder Zelte, kann man ebenso auch eine Campinghütte auf dem weitläufigen Gelände mieten.

Abendstimmung am Strand vor dem First Camp Lakolk Strand-Rømø (Campingplätze in Dänemark) Nordlandblog

Ist die Rezeption nicht besetzt, kann man bequem über einen Automaten einchecken. Vor dem Campingplatz finden sich zahlreiche Geschäfte, Cafés und ein Supermarkt. Im übrigen kann man den Strand hier, vor dem Campingplatz in Rømø, auch mit dem Auto befahren. Aber Vorsicht – hier hat sich auch schon der ein oder andere Abenteurer festgefahren.

Aktivitäten in der Umgebung vom First Camp Lakolk Strand auf der Insel Rømø

An Ausflugszielen und Aktivitäten wird es auf der beliebten Urlaubsinsel im Süden Dänemarks garantiert nicht mangeln. Da Rømø lediglich drei Kilometer nördlich von Sylt liegt, werden tägliche Fahrten zu der attraktiven deutschen Insel angeboten. Aber auch am Strand lässt sich wunderbar die Zeit vertreiben. Hier könnt ihr riesige Sandburgen bauen, kiten, Wind surfen, baden, Drachen steigen lassen oder einfach nur am Strand spazieren und dem Wellenrauschen zuhören… Wem das nicht reicht, der sollte sich ein Fahrrad mieten und die Insel erkunden: Rømøs Heimatmuseum “Kommandørgården”, die älteste Schule Dänemarks und die historische Sankt Clemens Kirche warten bereits auf dich. Ganz nebenbei kommt man dabei bestimmt auch an einer der leckeren Fischgaststätten vorbei…

Fakten / Details zum Campingplatz First Camp Lakolk Strand auf Rømø

  • Der Campingplatz ist in der Regel von Anfang April bis Ende Oktober geöffnet
  • Die Preise variieren hier je nach Saison und nach Kategorie des Stellplatzes – so kostet ein Platz ohne Strom in der Nebensaison 30 DKK und in der Hauptsaison 45 DKK.
  • Preise 2020: Erwachsene ab 12 Jahren bezahlen pro Nacht in der Nebensaison 95 DKK / in der Hauptsaison 105 DKK
  • Bei einem Alter unter 12 Jahren zahlt man für die Übernachtung 65 DKK in der Nebensaison und in der Hauptsaison 75 DKK / Kleinkinder bis 1 Jahr sind kostenlos
  • Check In an der Rezeption oder bequem über die Homepage bzw. am Automaten direkt am Campingplatz.
  • Stromversorgung ist natürlich vorhanden: Die Gebühr beträgt pro Tag 39 DKK.
  • Der Campingplatz bietet einen Quickstop – Service (2 Personen von 20.00 Uhr -10.00 Uhr gegen eine Gebühr von 160 DKK) – perfekt auf der Durchreise in oder aus Richtung Norwegen / Schweden
  • Schön angelegter, weitläufiger Campingplatz, der über 600 Wohnmobilen / Kastenwagen / Wohnwagen / Zelten Platz bietet
  • Campinghütten stehen ebenfalls zur Verfügung
  • Aufenthaltsraum und Küche mit vielen Kochmöglichkeiten sind vorhanden
  • WLAN Netz kann in einigen Bereichen des Platzes gegen Gebühr genutzt werden.
  • Gute Infrastruktur in der unmittelbaren Umgebung: Lebensmittelmarkt, Tankstelle, Restaurationen sowie Cafés
  • Duschen sind vorhanden / Warmwasser ist gratis
  • Nutzung von Waschmaschine oder Trockner gegen einen Aufpreis möglich
  • Ver- und Entsorgungsstation ist auf dem Gelände für Wohnmobile eingerichtet
  • Ausflugstipp: Die älteste und durchaus sehenswerte Stadt Dänemarks, Ribe befindet sich nur 40 Autominuten entfernt.
  • Den Campingplatz findest du mit dem folgenden Koordinaten: 55.145839, 8.493323
  • Link zur Homepage des Campingplatzes First Camp Lakolk Strand auf Rømø
Kastenwagen Mercedes Sprinter auf dem First Camp Lakolk Strand-Rømø (Campingplätze in Dänemark) Nordlandblog

NEWSLETTER ABONNIEREN

Wir informieren dich auf diesem Weg alle 4 Wochen über neue Beiträge, wertvolle Ratgeber, Gewinnspiele, Stellplätze und Aktionen – bis du dich mit einem Mausklick wieder abmeldest.  

Autor / Autoren:

Conny und Sirko

Conny und Sirko

„Ja, wir lieben dieses Land…“- so beginnt die norwegische Nationalhymne, und ja, auch wir – Conny & Sirko – lieben dieses Land, die Einwohner, die grandiose Landschaft, den Frieden und die Ruhe, die wir dort und in ganz Skandinavien finden. Wir waren inzwischen über dreißig Mal im Norden unterwegs – zu verschiedenen Zeiten, in vielen Regionen und in allen Variationen. Unseren Reiseblog Nordlandblog entwickeln und schreiben wir mit viel Liebe und Herzblut, denn so haben wir die Möglichkeit, uns das permanente Fernweh nach dem Norden von der Seele zu schreiben und euch hoffentlich ebenfalls dafür zur begeistern. Also: Kurs auf Norden !

Kommentieren

Klicke hier für dein Feedback, deinen Kommentar oder deine Frage

Erhältlich im Shop

Magazine abonnieren

Wir sind dabei

 

Wir lesen / hören aktuell *

Der Kreis aller Sünden”

Spannender Lesestoff des Norwegers Torkil Damhaug.

“Loving Everywhere I Go”

Handgemachte Musik aus Irland – Hudson Taylor

(* Werbelink / mehr dazu im Impressum)

Reklame