Norwegen Stellplätze

Campingplatz Norwegen: PlusCamp Sande Camping am Lovatnet (Loen / Nordfjord)

Campingplatz PlusCamp Sande Camping am Lovatnet in Norwegen

Wir müssen es vorwegnehmen: Wir lieben diesen Platz…!! Spektakulär gelegen und liebevoll vom norwegischen Ehepaar Turid Sande Beinnes und Magne Beinnes geführt, zählt das PlusCamp Sande am traumhaften, türkisfarbenen See Lovatnet zu unseren Favoriten in Fjordnorwegen. Zudem ist der Campingplatz ein perfekter Ausgangspunkt für vielfältige Aktivitäten und Unternehmungen in der ganzen Region, egal ob man mit dem Fahrrad am Seeufer entlang fahren, im See angeln, sich ein Kajak ausleihen oder wandern möchte. Dazu bieten fast alle Stellplätze eine spektakuläre Aussicht auf die grandiose Bergwelt der Umgebung und meistens auch weit über den See. Und wenn man dann am Abend an einem der vielen Grillplätze sitzt, sich diese magische Ruhe über den See legt und die letzten Strahlen der Sonne in das Tal leuchten, dann möchte man den Moment festhalten und nie wieder loslassen.

Transparenz-Hinweis: Dieser Artikel enthält Werbe- / Provisionslinks, die mit einem (*) gekennzeichnet sind. Mehr dazu im Impressum.

Unser Kastenwagen auf der spektakulären Landzunge des Campingplatzes mitten im See Lovatnet
Unser Kastenwagen auf der spektakulären Landzunge des Campingplatzes mitten im See Lovatnet

Der Platz bietet allen Komfort und eine ausgereifte Infrastruktur. Im kleinen Kiosk neben der Rezeption kann man sich frische Lebensmittel oder wichtige Dinge für den täglichen Bedarf holen. In der Cafeteria gibt es leckere Mahlzeiten, die man mit einem Blick über den See genießen kann. Wir erinnern uns sehr gern zurück, an den Abend zur Sommersonnenwende (Mittsommernacht), als wir hier die leckere Norwegische Spezialität “Rømmegrøt” förmlich verschlungen haben, bevor es dann zum großen Feuer am Seeufer ging. Die unglaublich schöne Atmosphäre dieses Abends wird uns ewig in Erinnerung bleiben.

Mittsommernacht auf dem Campingplatz Pluscamp Sande Camping
Das große Feuer am Seeufer zur Mittsommernacht in Norwegen

Auf dem Campingplatz PlusCamp Sande am Lovatnet

Direkt auf dem Campingplatz kann man sich sowohl Motorboote, Ruderboote, Kanus und Kajaks einschließlich der Schwimmwesten ausleihen. Wer mag, darf im Lovatnet auch kostenlos Forellen angeln und am Abend frisch auf einem der vielen Grillplätze zubereiten.

An dem kleinen Sandstrand, der auch für kleine Kinder geeignet ist, kann man im See baden. Darüber hinaus gibt es für die Kleinsten auch viele Spielgeräte auf dem Spielplatz und für die etwas Älteren Tischtennis-Platten.

DJI Drohnenbild Pluscamp Sande Camping Norwegen Nordlandblog
Der Campingplatz am Lovatnet aus der Luft aufgenommen

Der Stellplatz ist sehr gepflegt und auf einer Landzunge am Seeufer perfekt gelegen. Er bietet etwa 80 Stellplätze für Wohnmobile, Zelte und Caravans, wovon etwa 35 Plätze durch Dauercamper ganzjährig belegt sind. Darüber hinaus gibt es 14verschiedene Apartments und Ferienhütten in allen Varianten und mit ganz verschiedenen Ausstattungen. Insofern ist der Platz auch eine gute Option für deinen PKW-Roadtrip. Wer länger als drei Tage bleibt, bekommt zudem noch attraktive Rabatte auf seinen Übernachtungspreis.

Der Platz verfügt über eine Grauwasser- und Toiletten-Entsorgung. Frischwasser kann ebenfalls direkt auf dem Campingplatz aufgenommen werden. Das neue Sanitärgebäude mit einer exzellenten Küche, modernen Dusch- und Waschgelegenheiten sowie zwei Saunen steht den Besuchern seit Kurzem zur Verfügung. Auf dem gesamten Campingplatz steht ein gutes WLAN Netz zur Verfügung.

Lovatnet bei Loen / Stryn in Norwegen (Nordfjord)
Die herrliche Umgebung lädt zu ausgedehnten Wanderungen und Radtouren ein

Alle Fakten / Details zum Stellplatz PlusCamp Sande Camping

  • Preise 2019: Auto und Campinganhänger 230,- NOK / Auto und Zelt 230,- NOK / Wohnmobil 230,- NOK / Motorrad und Zelt 95,- NOK / Zelt 60,- NOK (Dazu kommen folgende Preise pro Person: Erwachsene 25,- NOK / Kinder von 6 – 15 Jahren 15,- NOK / Kinder unter 6 Jahren gratis)
  • Check out bis 12.00 Uhr am Folgetag, wenn es keine anderen Absprachen gibt
  • Dusche 10,- NOK für 5 Minuten
  • Waschmaschine und Trockner 40,- NOK
  • Sonderpreise bei Aufenthalt von mehr als drei Tagen in den Hütten und Appartments
  • Jede 8. Nacht auf einem PlusCamp Campingplatz der kleinen norwegischen Vereinigung ist kostenlos (nach einem Bonusheft fragen und eventuell den Aufenthalt mit weiteren Nächten auf den anderen Campingplätzen der Gruppe kombinieren)
  • Spielplatz vorhanden
  • geeignet für Kastenwagen / Vans / Wohnmobile / Zelte und Gespanne
  • gutes Mobilfunknetz (Vodafone 4G / LTE) und auch WLAN
  • Stromanschluss ist an den Stellplätzen vorhanden (Aufpreis 40 NOK)
  • Frischwasser-Aufnahme möglich, Grauwasser-Entsorgung vorhanden
  • Toiletten-Entsorgung
  • Moderne, große Küche und Aufenthaltsraum vorhanden
  • Ankunft rund um die Uhr möglich
  • Platz ist befestigt
  • Tankstelle und Einkaufsmöglichkeit im nächsten Dorf (Loen)
  • Link zur Homepage vom PlusCamp Sande Camping
  • Du findest diesen Stellplatz / Campingplatz / Fotopoint / Ausgangspunkt der Wanderung mit den folgenden Koordinaten, die wir für dich zu Google Maps verlinkt haben: 61.851414, 6.912009

Hier kommst du zu allen Beiträgen unserer Norwegen Roadtrips, auf denen wir unter anderem diesen Stellplatz genutzt haben.

Pluscamp Sande Camping Norwegen Norway Nordlandblog
Die letzten Sonnenstrahlen des Tages verzaubern die Landschaft im Tal

NEWSLETTER ABONNIEREN

Wir informieren dich auf diesem Weg alle 4 Wochen über neue Beiträge, wertvolle Ratgeber, Gewinnspiele, Stellplätze und Aktionen – bis du dich mit einem Mausklick wieder abmeldest.  

Autor / Autoren:

Conny und Sirko

Conny und Sirko

„Ja, wir lieben dieses Land…“- so beginnt die norwegische Nationalhymne, und ja, auch wir – Conny & Sirko – lieben dieses Land, die Einwohner, die grandiose Landschaft, den Frieden und die Ruhe, die wir dort und in ganz Skandinavien finden. Wir waren inzwischen über dreißig Mal im Norden unterwegs – zu verschiedenen Zeiten, in vielen Regionen und in allen Variationen. Unseren Reiseblog Nordlandblog entwickeln und schreiben wir mit viel Liebe und Herzblut, denn so haben wir die Möglichkeit, uns das permanente Fernweh nach dem Norden von der Seele zu schreiben und euch hoffentlich ebenfalls dafür zur begeistern. Also: Kurs auf Norden !

Kommentieren

Klicke hier für dein Feedback, deinen Kommentar oder deine Frage

Erhältlich im Shop

Magazine abonnieren

Wir sind dabei

 

Wir lesen / hören aktuell *

Der Kreis aller Sünden”

Spannender Lesestoff des Norwegers Torkil Damhaug.

“Loving Everywhere I Go”

Handgemachte Musik aus Irland – Hudson Taylor

(* Werbelink / mehr dazu im Impressum)

Reklame