Titelbild-Musik-aus-Schweden-Big-Fox
Musik

Big Fox – einfühlsame und typisch skandinavische Songs aus Schweden

Es gibt sie noch – diese irgendwie typisch skandinavischen Songs aus Schweden. Eine zumeist weibliche, einfühlsame und zugleich markante Stimme schafft es dabei, eine unnachahmliche Mischung aus Zuversicht, Fernweh, Melancholie und gutem Gefühl in dein musikalisches Gedächtnis zu brennen. Als wir die ersten Sequenzen des Gesangs von Big Fox hörten, hatten wir in dieser Hinsicht ein Déjà-vu: Da war er wieder, dieser Sound, der jedes Mal unser Fernweh nach dem Norden befeuert und alle Klischees von Skandinavien erstklassig bedient. Herrlich!!

Im März diesen Jahres erschien nach einer langen Pause nunmehr ihr drittes Album “See How The Light Falls”. Für uns ein guter Grund, euch diese Ausnahmekünstlerin endlich einmal näher vorzustellen und zu einem längt überfälligen Interview zu bitten. Als perfekten Einstieg in das Repertoire von Big Fox sowie die unglaublich magische Welt der Songs aus Schweden, empfehlen wir euch zunächst ihren aktuellen Clip.

Let Love In – Skånes Dansteater, Big Fox, Anna Brånhede – Link zu YouTube

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Transparenz-Hinweis: Dieser Artikel enthält Werbe- / Provisionslinks, die mit einem (*) gekennzeichnet sind. Mehr dazu im Impressum.

Ursprünglich sollte das dritte Album der schwedischen Künstlerin Big Fox (Bürgerlicher Name: Charlotta Perers) bereits im Mai 2018 erscheinen. Kurz vor der geplanten Premiere erhielt die Sängerin allerdings eine niederschmetternde Nachricht. Man hatte bei ihr Krebs diagnostiziert und somit ging es fortan erst einmal um ihre Gesundheit. Die musikalischen Projekte waren zu diesem Zeitpunkt erst einmal zweitrangig und so hatte Charlotta den Termin für ihr neues Album auf unbestimmte Zeit verschoben.

Über diese Zeit während ihrer Krebstherapie und mit vielen Klinikaufenthalten sagst sie heute: „Es ging alles sehr schnell und es war fast so, als würde man in eine Parallelwelt mit einer anderen Zeitskala, anderen Regeln und Prioritäten eintreten“. Und weiter: „Das Leben wurde plötzlich sehr intensiv, sehr auf das hier und jetzt bezogen – aber das verstärkte auch die positiven Erfahrungen. Aber es fühlte sich gut an zu wissen, dass mein neues Album auf der anderen Seite auf mich wartete. Es war eine Erinnerung an etwas Anderes, was ich außerhalb des Krankenhauses hatte.“

2020 – das neue Album von Big Fox erscheint

Bis in den März diesen Jahres mussten ihre Fans schließlich warten und am 20. März war es endlich soweit: “See How The Lights Falls” – das neue Big Fox Album erschien. Charlotta hatte den Krebs inzwischen glücklicherweise besiegt und so stand einer Veröffentlichung eigentlich fast nichts mehr im Weg. Ausgerechnet die zu diesem Zeitpunkt aufflammende Corona-Epidemie hätte die Pläne fast wieder nicht zunichte gemacht. Aber davon ließ sich Charlotta nicht abhalten – zu schwer war die Zeit, die bereits hinter ihr lag. Und so erschien ein fantastisches Album, mit dessen Songs sie wiederum vielen anderen Menschen Mut und Hoffnung in einer schweren Zeit geben konnte.

Eine weitere starke Impression: Big Fox – Sad Eyes

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Die ersten beiden Big Fox Alben “Big Fox” (2011) und “Now” (2013) haben bereits eine schnell wachsende Fangemeinde erreicht und berührt. Gleichzeitig war da bereits die faszinierende Entwicklung von Big Fox hi zu einem ganz eigenen Sound, zu ihrer eigenen Handschrift zu erkennen. Auf ihrem neuen Album “See How The Light Falls” setzt sich dieser Trend fort und inzwischen ist Big Fox eine weiterer großer Name neben Cat Power, Ane Brun und Agnes Obel.

Der renommierte schwedische Produzent Tom Malmros (Alice Boman, This Is Head) war maßgeblich an dieser Entwicklung von Big Fox beteiligt. Mit seiner Hilfe ist sie der Schublade des charmanten Frauenpop entwachsen.

Umso mehr freuen wir uns, euch nunmehr auch Charlotta Perers alias Big Fox in einem kleinen Interview näher vorzustellen.

Nordlandblog Interview mit Charlotta Perers alias Big Fox

Hej Charlotta, zunächst vielen Dank, dass du dir die Zeit nimmst! Wie geht es dir in diesen Tagen und überhaupt mit der Präsenz von Corona in unserem Alltag?

Songs aus Schweden und typisch skandinavisch: Big Fox

Hallo, mir geht es gut, danke! Corona wirkt sich zwar auf meinen Alltag aus, aber ich habe schon immer gerne Zeit zu Hause verbracht, also ist es eigentlich halb so wild. 

Dein neues Album “See How The Light Falls” ist eine verträumte Indie-Pop-Platte. Wie hast du es produziert?

Der Produzent Tom Malmros (Alice Boman, This is Head) und ich haben es an einigen Tagen hier und da über ein Jahr lang, verteilt an fünf verschiedenen Orten / Studios in Malmö und Stockholm aufgenommen. Das gab den Songs Zeit, zu wachsen, zu reifen. Das hat mir wirklich gefallen. 

Du wolltest diese Album eigentlich schon vor ein paar Jahren veröffentlichen, aber eine schwere Krankheit kam dazwischen. Wie fühlt es sich an, diese Lieder jetzt – viele Jahre später – zu promoten?

Die Lieder fühlen sich für mich immer noch bedeutsam an. Es macht mir aktuell sehr viel Spass, Videos zu den Liedern zu drehen und das Album zu promoten. 

Der Sommer ist bereits in vollem Gange. Worauf freust du dich in der nächsten Zeit?

Darauf, einfach hier in Schweden Urlaub zu machen und den Sommer zu genießen. Corona macht es auch ein bisschen schwierig, mehr als das zu planen.

Vielen Dank Charlotta für dieses Interview und weiterhin alles Gute sowie viel Erfolg mit dem neuen Album.


Geniale Songs aus Schweden: Big Fox – The Fight

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Hier kannst du das Album erwerben…

Big Fox

Das Album “See How The Lights Falls” ist am 20.03.2020 unter dem Label “Backseat” erschienen und in verschiedenen Formaten (Download / Streaming / Audio CD) bei Amazon erhältlich.

Lass dich von dieser typisch skandinavischen Stimme verführen und deine Gedanken in die Ferne schweifen.

Ihr wollt auf dem Laufenden bleiben oder mehr über die schwedische Künstlerin Charlotta Perers alias Big Fox erfahren? Hier gelangt ihr zu ihren Kanälen im Internet:

Facebook / Instagram / Youtube / Label Backseat

Copyright Titelbild und Bild im Beitrag: © Anna Brånhede

Wenn euch der Sound von Big Fox fasziniert, dann schaut doch auch einmal in unseren Beitrag über die Sängerin Agnes Obel, die ihre Fans ebenfalls mit einfühlsamen und stimmgewaltigen Songs aus dem Norden fasziniert.

NEWSLETTER ABONNIEREN

Wir informieren dich auf diesem Weg alle 4 Wochen über neue Beiträge, wertvolle Ratgeber, Gewinnspiele, Stellplätze und Aktionen – bis du dich mit einem Mausklick wieder abmeldest.  

Autor / Autoren:

Conny und Sirko

Conny und Sirko

„Ja, wir lieben dieses Land…“- so beginnt die norwegische Nationalhymne, und ja, auch wir – Conny & Sirko – lieben dieses Land, die Einwohner, die grandiose Landschaft, den Frieden und die Ruhe, die wir dort und in ganz Skandinavien finden. Wir waren inzwischen über dreißig Mal im Norden unterwegs – zu verschiedenen Zeiten, in vielen Regionen und in allen Variationen. Unseren Reiseblog Nordlandblog entwickeln und schreiben wir mit viel Liebe und Herzblut, denn so haben wir die Möglichkeit, uns das permanente Fernweh nach dem Norden von der Seele zu schreiben und euch hoffentlich ebenfalls dafür zur begeistern. Also: Kurs auf Norden !

Kommentieren

Klicke hier für dein Feedback, deinen Kommentar oder deine Frage

Erhältlich im Shop

Magazine abonnieren

Wir sind dabei

 

Wir lesen / hören aktuell *

Der Kreis aller Sünden”

Spannender Lesestoff des Norwegers Torkil Damhaug.

“Loving Everywhere I Go”

Handgemachte Musik aus Irland – Hudson Taylor

(* Werbelink / mehr dazu im Impressum)

Reklame