Norwegen Stellplätze

Kastenwagen Stellplatz Norwegen: Haukeliseter Fjellstue an der Europastraße E 134

Stellplatz Wohnmobil Kastenwagen Norwegen Haukeliseter

Die Haukeliseter Fjellstue befindet sich unweit der Europastrasse 134 an einem Bergsee. Sie liegt fast am höchsten Punkt der Passstrasse auf etwa 1000 Metern Höhe über dem Meeresspiegel. Die Hütte ist bewirtschaftet und gehört zum Norwegischen Wanderverein DNT.

Wir fahren die Fjellstue sehr gerne an, da der Stellplatz mit 100 NOK (derzeit etwa 10,-Euro) sehr günstig ist und man von hier aus fantastisch wandern kann. Darüber hinaus kann man die Räumlichkeiten der Fjellstue inklusive derToiletten und Duschen nutzen oder sogar hier frühstücken. Auch bei den Einheimischen ist das Berghotel sehr beliebt, da es aus den umliegenden Großstädten (Oslo, Stavanger, Bergen) leicht zu erreichen ist und trotzdem in einer schier unberührten Natur liegt.

Transparenz-Hinweis: Dieser Artikel enthält Werbe- / Provisionslinks, die mit einem (*) gekennzeichnet sind. Mehr dazu im Impressum.

Herrlicher Blick über die Bergwelt Rund um die Haukeliseter

Viele Naturfreunde nutzen diesen Ort auch gern als Basislager, um mit dem Zelt loszuziehen, oder von Hütte zu Hütte zu wandern. Der Nationalpark Hardangervidda und das Wandergebiet Setesdalsheiene liegen quasi um die Ecke. Zusätzlich gibt es auch viele leichte bis schwere Tageswanderung direkt von der Fjellstue aus.

In jedem Fall sollte man aber die leckeren Spezialitäten der Küche probieren. Die Betreiber legen wert auf lokale und hochwertige Lebensmittel. Ob Lachs, Fjellburgen, Rentier oder Rømmegrøt – es ist ein Geschmackserlebnis welches man so schnell nicht vergißt. Außerdem zu empfehlen sind die leckeren Zimtschnecken jam, jam….

Rezeption Haukeliseter DNT Norwegen
Eingangsbereich der Haukeliseter DNT Hütte

Am Abend kann man, wenn man möchte, herrlich in der Sauna entspannen, ein Bad im Jacuzzi genießen oder man bestaunt einfach nur das sensationelle Panorama…

Einfacher aber sehr schöner Stellplatz mit fantastischer Aussicht

Alle Fakten / Details: Stellplatz Haukeliseter Fjellstue

  • Preis: 100 NOK / etwa 10 Euro OHNE Strom(Stand August 2019)
  • geeignet für Kastenwagen / Vans / Wohnmobile und Gespanne
  • kostenloses WLAN vorhanden
  • perfektes Mobilfunknetz (Vodafone 4G / LTE)
  • Stromanschluss ist vorhanden (kostet aber zusätzlich)
  • Toiletten und Duschen sind vorhanden (Dusche mit Automat)
  • Bezahlung in der Fjellstue
  • Ankunft rund um die Uhr möglich
  • Platz ist befestigt
  • Link zur Homepage der Haukeliseter Fjellstue
  • Du findest diesen Stellplatz / Campingplatz / Fotopoint / Ausgangspunkt der Wanderung mit den folgenden Koordinaten, die wir für dich zu Google Maps verlinkt haben: 59.824385, 7.192318

Hier kommst du zu allen Beiträgen unserer Norwegen Roadtrips, auf denen wir unter anderem diesen Stellplatz genutzt haben.

Haukeliseter DNT Hütte in Norwegen (Nordlandblog)
Haukeliseter – DNT Hütte am Haukelipass in Norwegen

NEWSLETTER ABONNIEREN

Wir informieren dich auf diesem Weg alle 4 Wochen über neue Beiträge, wertvolle Ratgeber, Gewinnspiele, Stellplätze und Aktionen – bis du dich mit einem Mausklick wieder abmeldest.  

Autor / Autoren:

Conny und Sirko

Conny und Sirko

„Ja, wir lieben dieses Land…“- so beginnt die norwegische Nationalhymne, und ja, auch wir – Conny & Sirko – lieben dieses Land, die Einwohner, die grandiose Landschaft, den Frieden und die Ruhe, die wir dort und in ganz Skandinavien finden. Wir waren inzwischen über dreißig Mal im Norden unterwegs – zu verschiedenen Zeiten, in vielen Regionen und in allen Variationen. Unseren Reiseblog Nordlandblog entwickeln und schreiben wir mit viel Liebe und Herzblut, denn so haben wir die Möglichkeit, uns das permanente Fernweh nach dem Norden von der Seele zu schreiben und euch hoffentlich ebenfalls dafür zur begeistern. Also: Kurs auf Norden !

2 Kommentare

Klicke hier für dein Feedback, deinen Kommentar oder deine Frage

    • Hallo zusammen,

      vielen Dank für euren Kommentar und die durchaus gute als auch berechtigte Nachfrage. In der Tat kann man den Parkplatz und / oder die Hütte als Basis und Ausgangspunkt für längere Wanderungen im Fjell nutzen. Viele Norweger brechen von hier aus auch zu Durchquerungen der Hardangervidda und ähnliche Touren auf. Sicher ist der Parkplatz – hier oben im norwegischen Fjell – allemal.
      Insofern könnt ihr eure Tour von hier aus planen.

      GOD TUR und liebe Grüße,
      Conny und Sirko

Erhältlich im Shop

Magazine abonnieren

Wir sind dabei

 

Wir lesen / hören aktuell *

Der Kreis aller Sünden”

Spannender Lesestoff des Norwegers Torkil Damhaug.

“Loving Everywhere I Go”

Handgemachte Musik aus Irland – Hudson Taylor


(* Werbelink / mehr dazu im Impressum)

Reklame