NORDLANDBLOG

Plumbo – norwegische Rockband mit nordischen Klängen

Plumbo - norwegische Rockband mit nordischen Klängen - Plumbo, Norwegen, Musik - mediathek -

Plumbo – unverwechselbar norwegisch. Die südnorwegische Band gründetet sich bereits 1997 und spielte als Liveband in zahlreichen Clubs in Norwegen. Das unten stehende Video zeigt wohl eines der bekanntesten Lieder der Band. Mit ihrem Song „Møkkamann“ gewannen sie den „Spellemannprisen“. 2012 nahmen sie mit ihrem selbstgeschriebener Song „Ola Nordmann“, den wir persönlich noch etwas „nordischer“ finden,  am Vorentscheid zum „Eurovision Song Contest“ in Norwegen teil.

2012 haben wir ein Konzert der Band besucht. Dieser Besuch ist ein ganz eigenes Thema und wahrscheinlich Inhalt einer unserer nächsten Geschichten hier im Blog. Eines steht aber fest: die Musik macht gute Laune und Lust auf Norwegen. Plumbo ist eine Band zum Anfassen und ganz ohne Starallüren. Die Jungs sind einfach gut drauf und lieben es Musik zu machen.

Das letzte Album der Rockband erschien im Frühjahr 2016  mit dem Namen „Haraball“. Danach tourte die Band erst einmal durchs Land, sie gaben zahlreiche Konzerte und begeisterten ihre Fans. Anfang 2017 veröffentlichten sie dann einen neuen Song der Einschlug wie eine Bombe. „En siste gang“ zu deutsch: „Ein letztes Mal“ mit Staysman & Jazz. Unmittelbar nach erscheinen landetet der Song in den Spotify Top 50 (in Norwegen), hielt sich über sechs Wochen und wurde 2 Millionen mal gestreamt. Laut eigenen Angaben hat die Band viel neues Material im Gepäck also dürfen wir uns schon mit Vorfreude auf den nächsten Song warten….

Zur Homepage / Fanpage der Jungs aus Norwegen geht es direkt HIER.

Copyright Beitragsbild / Featured Image Screenshot from Original Plumbo Video / Youtube 2017

Teile diesen Inhalt mit deinen Freunden:

Conny und Sirko

„Ja, wir lieben dieses Land…“- so beginnt die norwegische Nationalhymne, und ja, auch wir – Conny & Sirko – lieben dieses Land, die Einwohner, die grandiose Landschaft, den Frieden und die Ruhe, die wir dort und in ganz Skandinavien finden. Wir waren über zwanzig Mal im Norden unterwegs – zu verschiedenen Zeiten, in vielen Regionen und in allen Variationen. Die Idee für diese Homepage kam uns im letzten Jahr, denn so haben wir die Möglichkeit, uns das permanente Fernweh nach dem Norden von der Seele zu schreiben und euch hoffentlich dafür zur begeistern. Also: Kurs auf Norden !

Kommentare

  • Hallo,
    der Artikel über die Band erhält leider Fehler. Mit dem Lied „Mökkamann“ nahm die Band 2011 nicht am ESC teil, sondern gewann den „Spellemannpriesen“.
    Im Jahr 2012 nahmen sie mit dem Lied „Ola Nordmann“ an der norwegischen ESC Finale teil und belegten den 4. Platz.

    • Hallo Birger,
      vielen Dank für deinen netten Kommentar und das Feedback mit der Richtigstellung. Wir waren uns bei der Recherche in der Tat schon etwas unsicher, da auch die herangezogenen Quellen hinsichtlich dieser Thematik widersprüchlich waren / sind. Insofern haben wir unseren Beitrag jetzt auf deinen Kommentar hin korrigiert und in diesem Punkt angepasst. Vielen Dank nochmals dafür und liebe Grüße, Conny und Sirko

Wir lesen aktuell auf unserem Roadtrip „Inseln des Nordens“

Lofoten: Mit 12 Inselrouten, 20 Wanderungen


(* Affiliate Link / mehr dazu im Impressum)

Wir hören aktuell auf unserem Roadtrip „Inseln den Nordens“

Traditionelle Musik aus Schottland mit Gänsehautfeeling
Julie Fowlis mit ihrem Album „Allt“


(* Affiliate Link / mehr dazu im Impressum)

Blog abonnieren:

7000 folgen uns bereits. Du auch?

Wir kaufen unsere Outdoor-Ausrüstung bei BERGZEIT

Jetzt beim Outdoorprofi bestellen!
 

(* Affiliate Link / mehr dazu im Impressum)

Wir sind Unterzeichner des Outdoor-Blogger-Kodex

Wir sind Mitglied im Redaktionsnetzwerk Skandinavien.de

Button zum Scrollen im Nordlandblog.