Nordlandblog

Galerie Tromsø - Die Farbenwelt des Nordens im Winter

TROMSØ / TROMSÖ - DAS VENEDIG DES NORDENS (TROMS / NORDNORWEGEN)

Tromsø liegt 350 Kilometer nördlich des Polarkreises, ist Nordnorwegens grösste Stadt und zugleich Hauptstadt der Fylke (Provinz) Troms. Die Stadt liegt damit auf  der geographischen Breite von Nord-Alaska. Tromsø steht für einige Superlative und hat nicht nur die nördlichste Universität der Welt, sondern auch noch die nördlichste Kathedrale. Tromsø ist mit einem Stadtgebiet von über 2500 Quadratkilometern die flächengrößte Stadt Norwegens und damit fast so groß wie das Saarland.

Die Region hat im Sommer, während der Zeit der Mitternachtssonne ihren ganz besonderen Reiz. (In diesem Beitrag berichten wir darüber) Noch mehr Besucher locken die Stadt und ihre Umgebung aber im Winter an, wenn am Tag die tief über dem Horizont stehende Sonne alles in ein einzigartiges Zwielicht taucht und in der Nacht die Polarlichter am Himmel tanzen...


Die Bilder unserer Reisen in den Norden von Norwegen


Der Reiz des Nordens

Eingebettet zwischen Nordmeer und imposanten Bergmassiven bietet die Region unglaubliche Eindrücke zu jeder Jahreszeit. Das gilt ganz besonders in der Farbenzeit des Winters, wenn das Nordlicht am Himmel tanzt und ebenso zur Zeit der Mitternachtssonne, wenn es nicht dunkel wird und die tief stehende Sonne nächtelang die einmalige Natur golden anstrahlt.... In der Stadt selbst erlebt man ein besonderes, unglaubliches Flair. Dieses ist geprägt von einer Lebensweise und einer Infrastruktur, wie man sie eher im Süden Europas als im Norden von Norwegen erwartet. Auch deshalb gibt es viele phantasievolle Bezeichnungen für die Stadt. So hört man oft Bezeichnungen wie "Venedig des Nordens" oder sogar "Paris des Nordens".

Erlebnisse in der Region

In jedem Fall wird man von dieser besonderen Magie gefangen genommen. Es empfiehlt sich in jedem Fall die Umgebung mit dem Mietwagen zu erkunden, die tollen Museen am Hafen zu besuchen und sich in einem der zahlreichen Restaurants verwöhnen zu lassen. Eine Fahrt mit der Seilbahn Fjellheisen (Link zur deutschsprachigen Seite) auf den Stadtberg ist ein absolutes Muss. Dort kann man ein unvergessliches Panorama über die Stadt zu genießen, egal ob im Winter oder während der langen Sommernächte. Das Restaurant der Bergstation lädt dabei zu diversen norwegischen Köstlichkeiten ein.

Reiseplanung

Planst du selbst eine Reise in den Norden von Norwegen oder möchtest du eine Fototour vorbereiten, um die faszinierenden Polarlichter am Himmel oder das goldene Licht der Mitternachtssonne zu fotografieren, dann empfehlen wir dir unseren Blog inklusive interaktiver Landkarte (mit den meisten Fotoplätzen dieser Galerie).

Willst du mehr über diese Region erfahren oder eine Reise für dich planen, dann schreibe uns gern eine Mail über unser Kontaktformular oder eine Nachricht in Facebook. Wir helfen dir gern mit weiteren Tipps und Empfehlungen. Alternativ kannst du dich gern mit einem Klick auf dem folgenden Symbol direkt auf der offiziellen Webseite der Region informieren:

Logo von Visit Tromsø in unserer Galerie der Region

Weitere Galerien:

Button zum Scrollen im Nordlandblog.